Schulvorstellungen

Das Medium Film kann Schülern wie Lehrern den Einstieg in komplexe Themenbereiche erleichtern und Lerninhalte auf unterhaltsame und informative Weise vermitteln. Kino kann so zum Unterrichtsforum für Wissenschaft, Natur, Politik, Geschichte oder Kultur werden.

Sie interessieren sich für eine Schulsondervorstellung? Fragen Sie einfach nach einer für Ihren Unterricht ausgerichteten Kinovorstellung. Wir freuen uns, wenn wir Sie bei Ihrer täglichen Arbeit in der Schule unterstützen können.

Auf Anfrage besorgen wir Ihnen auch Lehrmaterial zur Unterrichtsbegleitung.

Unser Kino kann täglich vormittags für Schulvorstellungen gebucht werden. Für Filme die aktuell im Programm zu sehen sind, können wir Ihre Reservierung zwei Tage vor der gewünschten Vorstellung annehmen. Hier reicht auch schon
eine kleine Gruppe ab 30 Schülern. Für Filme, die extra bestellt werden
müssen, ist eine Gruppe von mindestens 60 Schülern erforderlich. Diese
Sondervorstellungen sollten mindestens zwei Wochen vorher angefragt werden. Die Preise für eine Schulvorstellung hängen Stark von der Schüleranzahl ab.

  • Schulvorstellungen sind täglich von 07.00 Uhr bis 16.00 Uhr möglich
  • Lehrkräfte haben freien Eintritt
  • Bei der Auswahl des Filmes setzten wir voraus, dass die verantwortlichen Lehrkräfte die FSK- Freigabe berücksichtigen. Wir können davon nicht abweichen. Gegebenenfalls werden wir das Alter kontrollieren und bei falschen Angaben einzelne Schüler ausschließen.
  • Während des Aufenthaltes in unserem Kino, obliegt die Aufsichtspflicht bei der verantwortlichen Lehrkraft. Für mutwillige Beschädigungen im Saal und im Haus, haftet die Schule.
  • Reservierungen und Terminabsprachen nehmen wir gerne unter der Telefonnummer 06341 928792 0 oder per Mail an info@universum-kinocenter.de entgegen. Ihr Ansprechpartner ist Lars Pfeifer.